Segel im Nebel setzen


Mein erster Post auf dem See&Rhein Blog ist etwas philosophisch. Der Grund dafür ist, dass dieses Foto der beiden Segelboote im Nebel quasi der Start für den „See&Rhein Blog“ gewesen ist. Als ich dieses Foto für meinen Blog „Michael’s Beers & Beans“ bearbeitete, fragte ich mich, wann ich endlich meine Schwarz-Weiss Fotografie wieder belebe. Und dann kam mir die Idee mit diesem Blog.

Die Schwarzweiss-Fotografie ist ein Relikt aus analogen Zeiten. Aber es ist ein schöne Möglichkeit bei Landschaftsaufnahmen und Porträts die Tiefe und Dynamik zu unterstreichen und damit eine einzigartige Sogwirkung für den Betrachter zu entwickeln. Oft wirken Schwarzweiss-Bilder authentischer und transportieren Emotionen.

Dieses Bild hat mich zu folgendem Text inspiriert, dass ich hier gerne wiedergebe. Denn daraus ist auch die Inspiration diesen Blog hier endlich zu startet – man kann die Segel auch im Nebel setzen!

Segel im Nebel setzen
Photo&Lyric

Da und dort verklärt
meine Geschichte
schön und heldenhaft.
Doch stehen konträr
unerreichte Wünsche.
Unerfüllt,
mir selbst einredend,
weil zur falschen Zeit
einfach am falschen Ort.
Der wirkliche Grund?
Mitunter mache ich mich klein,
blockiere mich gerne selbst.
Denn gescheitert bin ich dort
wo ich gar nichts wagte.
Der Rückblick ändert nichts.
Hinter dem Horizont
ist die Zukunft 
noch nicht geschrieben
und ich kann die Segel
auch im Nebel setzen.

Diese „Photo&Lyric“ ist zuerst auf meinem Hauptblog publiziert worden: https://beersandbeans.ch/2019/09/16/photolyric-segel-im-nebel-setzen/

Kategorien:NeuSchlagwörter:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: